Skip to main content

Besuchsdienst

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Besuchsdienst tun wertvolle seelsorgerliche Arbeit. Sie schenken einsamen, kranken und alten Menschen aus der Gemeinde und ihrem Umfeld Zeit und Aufmerksamkeit.

Infos und Kontakt bei unseren Pastoren und dem Bezirksbüro

Cafés mit Menschen auf der Flucht

In Zusammenarbeit mit den Asyl-Freundeskreisen vor Ort laden die Gemeinden einmal im Monat Menschen auf der Flucht, die in der Nachbarschaft untergebracht sind, ein zum Spiele- und Kaffeenachmittag. In Feuerbach ist das Angebot speziell für Frauen und Kinder, das Gerlinger Café richtet sich an Familien. AUs den ersten unbeholfenen Begegnung sind in der Zwischenzeit feste Kontakte entstandenen, die von allen Beteiligten als bereichernd wahrgenommen werden.

Zusätzlich engagieren sich Gemeindemitglieder in der Schulbegleitung von Kindern und unterstützen beim Lesen lernen.

Gebetskreise

Gebetsfrühstück Feuerbach:

Im Vertrauen darauf, dass Gott unser Gebet erhört, treffen wir uns einmal monatlich zum gemeinsamen Frühstücken und Beten vor dem Sonntagsgottesdienst in der Friedenskirche. Wir beten für die Gemeinde, die Stadt, persönliche Anliegen, für Menschen aus unserer Gemeinde, denen es nicht gut geht und anderes.

Gebetsanliegen dürfen Sie uns gerne zukommen lassen (auch anonym).

Infos und Kontakt: Frank Nessel und den Pastoren

 

Gebetskreis Gerlingen:

 Einmal im Monat trifft sich am Sonntagabend der Gebetskreis in Gerlingen zu Fürbitte und Gebet.

Infos und Kontakt: bezirksbuero-stuttgart-nord(at)emk.de

 

 

Wohnen in der Kirchen-WG

Als im Kirchengebäude der Friedenskirche 2010 die Pastoren- und Hausmeisterwohnung frei wurden, entschloss sich die Gemeinde, die Wohnungen an 9 Studenten & Auszubildende zu vermieten. 

Die WGs haben je 4 Zimmer zwischen 13m² und 20m², WC und Bad, eine Küche und einen großen Flur, der gemeinschaftlich genutzt werden kann.

Infos und Kontakt gibt es im Bezirksbüro